Coronavirus

Antikörpertests: Hier gibt es sie in Brechten auch in den Sommerferien

Wer wissen möchte, wie stark das eigene Immunsystem gegen das Coronavirus ist, kann einen Antikörpertest machen lassen. Das ist in Brechten auch in den Sommerferien möglich.
Ilka Mildner, Inhaberin vom Betreuungsservice NRW, bietet auch in den Sommerferien Corona-Antikörpertests an
Ilka Mildner, Inhaberin vom Betreuungsservice NRW, bietet auch in den Sommerferien Corona-Antikörpertests an. © Andreas Schröter

Ilka Mildner, Inhaberin des Betreuungsservices NRW am Heuweg 42 in Brechten, macht darauf aufmerksam, dass sich ihr Unternehmen derzeit zwar in der Sommerpause befindet, was die normalen Corona-Tests betrifft, dass aber die Antikörpertests weiterlaufen.

Mit einem Antikörpertest kann nachgewiesen werden, wie viele Corona-Antikörper im Blut vorhanden sind – beispielsweise nach einer Impfung oder nach einer überstandenen Corona-Erkrankung. Ilka Mildner: „Es handelt sich um einen hochprofessionellen Blutserum-Test (durch einen Piks in die Fingerkuppe wird das Blut entnommen – tut auch nicht weh), welcher von speziell geschultem Personal durchgeführt wird. Das Gerät, mit welchem die Auswertung erfolgt, ist gleich einem Gerät, das Apotheken, Ärzte und Labore zur Auswertung dieser Tests nutzen.“

Für Menschen mit Immunschwäche empfehlenswert

Die Apotheken-Umschau teilt auf ihrer Website mit: „Empfehlenswert ist eine Bestimmung des Antikörper-Titers vor allem bei Menschen, die eine Immunschwäche haben oder die Medikamente einnehmen, die die Funktion des Immunsystems mindern (Immunsuppressiva).“

Es kann entweder auf das Test-Ergebnis vor Ort gewartet werden (circa 20 Minuten), oder das Ergebnis wird auf Wunsch per Post zugesandt. Der Corona-Antikörper-Test kostet 20 Euro. Terminvereinbarung: Mo bis Fr, 9 bis 13 Uhr, Telefon: 0231 / 13 75 98 82.

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.