Hier, am Erich-Kästner-Ring vor dem Haus Nummer 29 beginnen am Montag (18.1.) die Strraßenausbau-Arbeiten im Neubaugebiet Brechtener Heide
Hier, am Erich-Kästner-Ring vor dem Haus Nummer 29 beginnen am Montag (18.1.) die Strraßenausbau-Arbeiten im Neubaugebiet Brechtener Heide. © Andreas Schröter
Wohnen in Dortmund

Anwohner atmen auf: Straßenausbau in Dortmunder Neubaugebiet beginnt

Viel Ärger gab es über den immer wieder verschobenen Straßenausbau im Neubaugebiet Brechtener Heide. Nun soll es endlich losgehen – die Bauzeit bringt aber auch Einschränkungen mit sich.

Darauf haben viele Brechtener lange gewartet: Das Tiefbauamt der Stadt Dortmund beginnt am Montag (18.1.) mit dem Straßenendausbau im Neubaugebiet Brechtener Heide. Das teilt Amtsleiterin Sylvia Uehlendahl mit.

Umleitungen sind ausgeschildert

Über den Autor
Redakteur
Ich fahre täglich durch den Dortmunder Nordosten und besuche Menschen, die etwas Interessantes zu erzählen haben. Ich bin seit 1991 bei den RN. Vorher habe ich Publizistik, Germanistik und Politik studiert. Ich bin verheiratet und habe drei Töchter.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.