Wo ist hier die Straße und wo der Fußweg? In der Märchensiedlung ist der Rübezahlweg nicht geräumt und der Schnee mittlerweile festgefahren.
Wo ist hier die Straße und wo der Fußweg? In der Märchensiedlung ist der Rübezahlweg nicht geräumt und der Schnee mittlerweile festgefahren. © Schaper
Schnee und Eis

Beauftragte Firmen räumen Schnee nicht weg – Gefahr für Anwohner

Schneechaos in der Märchensiedlung. Um die LEG-Häuser sind Fußwege nur notdürftig freigeschippt. Für Anwohner kann der Gang vor die Tür böse enden.

Wer dieser Tage manch eine Anliegerstraße in Dortmund entlanggeht, fragt sich vielleicht, wo die Straße endet und der Fußweg beginnt. Bordsteine sind durch die Schneemassen teilweise verschwunden. So ist es auch am Rübezahlweg in Eving.

Mit dem Rollator ist der Schnee unüberwindbar

Ausnahmesituation: Fachbetrieb ist mit den Schneemassen überfordert

Stadt lässt Anliegerstraßen nicht räumen

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und aufgewachsen im Bergischen Land, fürs Studium ins Rheinland gezogen und schließlich das Ruhrgebiet lieben gelernt. Meine ersten journalistischen Schritte ging ich beim Remscheider General-Anzeiger als junge Studentin. Meine Wahlheimat Ruhrgebiet habe ich als freie Mitarbeiterin der WAZ schätzen gelernt. Das Ruhrgebiet erkunde ich am liebsten mit dem Rennrad oder als Reporterin.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.