Im Blindflug unterwegs: Die Polizei verhängte nicht nur ein Verwarngeld wegen zu schnellen Fahrens.
Im Blindflug unterwegs: Die Polizei verhängte nicht nur ein Verwarngeld wegen zu schnellen Fahrens. © Polizei Dortmund
Polizei

Blitzerfotos kosten Fahrer über 100 Euro – nicht nur wegen des Tempos

In Brackel erwischte die Polizei zwei Schnellfahrer. Die Polizei verhängte eine saftige Strafe – trotz weniger km/h zu viel. Wer nicht so viel blechen will, sollte im Winter diese Regeln einhalten.

Die Dortmunder Polizei veröffentlichte auf Facebook zwei Fotos von geblitzten Autos, um vor den besonderen Gefahren im Winter zu warnen.

Neben Verwarngeld für’s Schnellfahren, werden 80 Euro extra fällig

Ohne Sicht unterwegs? Das kann teuer werden

Den Motor während des Kratzens warmlaufen lassen?

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und aufgewachsen im Bergischen Land, fürs Studium ins Rheinland gezogen und schließlich das Ruhrgebiet lieben gelernt. Meine ersten journalistischen Schritte ging ich beim Remscheider General-Anzeiger als junge Studentin. Meine Wahlheimat Ruhrgebiet habe ich als freie Mitarbeiterin der WAZ schätzen gelernt. Das Ruhrgebiet erkunde ich am liebsten mit dem Rennrad oder als Reporterin.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.