Die beiden elfjährigen Zwillinge Moritz (l.) und Franziska kennen sich aus auf dem Spielplatz an der Akazienstraße. Am meisten Spaß haben die beiden auf dem Klettergerüst.
Die beiden Elfjährigen Moritz (l.) und Franziska kennen sich aus auf dem Spielplatz. Am meisten Spaß haben die beiden auf dem Klettergerüst. © Hendrik Nachtigäller
Spielplatz-Check

Dortmunder Spielplatz überzeugt mit Geisterbahn-Stil – und ganz neuen Geräten

Dieser Spielplatz im Dortmunder Osten ist erst vor zwei Jahren aufwendig neu gestaltet worden. Die Zwillinge Franziska und Moritz haben die Anlage für uns unter die Lupe genommen.

Geisterstunde an der Akazienstraße – und das nicht nur, weil sich an diesem Tag immer mal wieder graue Wolken vor die Sonne schieben und den Himmel verdunkeln. Der Spielplatz in der Straße hat vor wenigen Jahren ein neues, gespenstisches Gesicht bekommen. Große, grüne Spinnennetze hängen zwischen hölzernen Pfählen und warten auf kleine Kletterer.

Akazienstraße in Wambel, geplant für Kleinkinder bis ältere Schulkinder

Spielplatz-Check

Über den Autor
Gebürtiger Dortmunder mit viel Liebe für den großen und kleinen Sport: Hauptsache, es rollt, tickt oder geht ordentlich vorwärts. Ob im Fernsehen, am Spielfeldrand oder selbst mit Ball und Rad unterwegs. Seit 2014 für Lensing Media im Einsatz, erst in Freier Mitarbeit, nun als Volontär.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.