Christian Lindemann hat den Edeka-Markt an der Lüdinghauser Straße von seinem Vorgänger Horst Reinemann als Inhaber übernommen
Christian Lindemann hat den Edeka-Markt an der Lüdinghauser Straße von seinem Vorgänger Horst Reinemann als Inhaber übernommen. © Andreas Schröter
Supermärkte

Drei Edeka-Filialen im Dortmunder Nordosten haben neue Inhaber

Horst Reinemann war Inhaber von gleich drei Edeka-Märkten in Wambel, Brackel und Eving. Nach seinem Eintritt in den Ruhestand gibt‘s neue Besitzer, die zugleich „alte Hasen“ sind.

Nachdem Horst Reinemann in Ruhestand gegangen ist, haben die drei Edeka-Märkte in Wambel, Brackel und Eving seit dem 1. Februar neue Inhaber. Jana Dörfer (48), bisher Marktleiterin in Wambel, hat die Märkte am Brackeler Hellweg und an der Geßlerstraße übernommen, Christian Lindemann (35), ein Familienvater und BVB-Fan, den an der Lüdinghauser Straße in Eving. Beide sind dem Unternehmen schon lange treu: Jana Dörfer seit elf Jahren, und Christian Lindemann hat sogar unmittelbar nach seiner Schulzeit im Jahre 2002 seine Ausbildung bei Edeka begonnen.

Mehr amerikanische Artikel

Personalverantwortung für 51 Mitarbeiter

Über den Autor
Redakteur
Ich fahre täglich durch den Dortmunder Nordosten und besuche Menschen, die etwas Interessantes zu erzählen haben. Ich bin seit 1991 bei den RN. Vorher habe ich Publizistik, Germanistik und Politik studiert. Ich bin verheiratet und habe drei Töchter.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.