Wohin ist das Gas geströmt? Diese Frage musste die Feuerwehr in Lindenhorst beantworten.
Wohin ist das Gas geströmt? Diese Frage musste die Feuerwehr in Lindenhorst beantworten. © Wüllner
LKW-Leck

Sorge vor Gas-Explosion: Feuerwehr-Einsatz in Dortmunds Norden

Die Feuerwehr hat am Montagmorgen zu einem Einsatz in den Dortmunder Norden ausrücken müssen. Die Frage war: Ist alles harmlos oder droht eine Gas-Explosion unter der Erde?

Die Dortmunder Feuerwehr hat am Montag um 8.25 Uhr mit 21 Einsatzkräften zu einem Einsatz in ein Industriegebiet fahren müssen. Die Befürchtung: Aus einer Zugmaschine sei etwas ausgelaufen.

Schwerer als Luft und explosiv

Vom Hersteller so beabsichtigt

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.