Nach Randale in Scharnhorst: „Mit Halloween hat das nichts zu tun“

Volontär
Rund 200 Jugendliche randalierten in mehreren Gruppen im Gebiet des Einkaufszentrums Scharnhorst und der angrenzenden Stadtbahn-Haltestelle.
Rund 200 Jugendliche randalierten in mehreren Gruppen im Gebiet des Einkaufszentrums Scharnhorst und der angrenzenden Stadtbahn-Haltestelle. © Daniel Immel
Lesezeit

Imbissbetreiber: „Die haben randaliert und rumgeschrien“

Treffpunkt Bahnsteig: „Das sind immer mehr geworden“

Imbissbetreiber kritisiert Security-Firma