Wohneinrichtung für behinderte Jugendliche eröffnet Start mit drei Monaten Verzögerung

Redakteur
Die Lebenshilfe-Mitarbeiter Melanie Gronewäller, Andreas Schwohnke und Anastasia Braun freuen sich, dass die Brechtener Einrichtung für behinderte Kinder und Jugendliche nun an den Start gehen kann
Die Lebenshilfe-Mitarbeiter Melanie Gronewäller (Fachbereichsleitung Kinder, Jugend und Familie), Geschäftsführer Andreas Schwohnke und Einrichtungsleiterin Anastasia Braun freuen sich, dass die Brechtener Einrichtung für behinderte Kinder und Jugendliche nun an den Start gehen kann. © Andreas Schröter
Lesezeit