Dortmunder Polizeibeamte wurden am Samstag zu einem Einsatz in Husen gerufen. © Jonas Augustin/Unsplash.com
Polizeieinsatz

Nach Streit: Mann zieht mit Holzlatte durch Husen – Anwohner alarmieren Polizei

Aufregung in Husen: An gleich mehreren Stellen wurde ein Mann gesichtet, der mit einer Holzlatte herumlief. Die herbeigerufene Polizei fand ihn schließlich nahe einer Bushaltestelle.

Am frühen Samstagabend (2.7.) gegen 18.13 Uhr wurde die Polizei zur Husener Eichwaldstraße in Husen gerufen. Zeugen hatten angegeben, dass sich dort ein Mann mit einer „Eisenstange“ aufhalte. Gesehen wurde dieser auch an der Bushaltestelle Am Flemerskamp.

Platzverweise nach Streitereien

Über die Autorin
Volontärin
Stolzes Ruhrpottkind mit blau-weißem Herzen. War fürs Germanistik-Studium kurzzeitig in der Landeshauptstadt unterwegs, ist dann aber wieder zurück nach Recklinghausen - in die Heimat. Hat von 2017 bis Anfang 2022 für die Jugendredaktion Scenario im Medienhaus Bauer geschrieben und ist aktuell als Volontärin in den Lokalredaktionen des Verlages unterwegs. In ihrer Freizeit fast überall anzutreffen: egal ob Rock-Festival, Theatersaal oder Schlagerparty.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.