Aus der Luft sieht man das Labyrinth in seiner ganzen Pracht. © Jan Grönke
Freizeit

Neue Attraktion auf Hof Mertin eröffnet: „Der Spaßfaktor ist groß“

Der Hof Mertin ist nun um eine Attraktion reicher. Auf einem Feld in Grevel ist ein Maislabyrinth angelegt worden. Nun sind die Maispflanzen hoch genug gewachsen - das Labyrinth ist eröffnet.

Auf dem Hof Mertin in Grevel ist am Freitag (17.9.) ein großes Maislabyrinth eröffnet worden. Auf einem mehrere Hektar großen Feld hatte der Hof mithilfe von GPS-Daten das Saatgut platziert. Neben sechs eigenen Selbstpflückfeldern ist das neue Labyrinth die nächste Attraktion auf dem Gelände des Hofes.

Das Labyrinth ist freitags bis sonntags geöffnet

Festes Schuhwerk wird empfohlen

Die Idee entspringt einer Kindheitserinnerung

Zwischenfazit nach dem ersten Wochenende

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
2002 in Bochum geboren, aufgewachsen in Dortmund, BVB-Fan. Seit dem Abitur 2020 als freier Mitarbeiter für die Ruhr Nachrichten unterwegs. Immer auf der Suche nach guten Geschichten am Puls der Stadt.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.