Überraschende Wende im Knöllchen-Streit um Dortmunder Kunden-Parkplatz

Redakteur
Thomas Lohrmann weigert sich, sein 30-Euro-Knöllchen zu zahlen, das er sich auf dem Evinger Kik-Parkplatz eingefangen hat. Inzwischen soll er 97 Euro zahlen
Thomas Lohrmann weigert sich, sein 30-Euro-Knöllchen zu zahlen, das er sich auf dem Evinger Kik-Parkplatz eingefangen hat. Inzwischen soll er 97 Euro zahlen. © Andreas Schröter
Lesezeit