„Wir sind fassungslos“ Dortmunder Gemeinde muss Hilfsaktion Knall auf Fall beenden

Redakteur
Ulrike Grunwald und Klemens Wittig kümmern sich seit vielen Jahren um die Namibia-Hilfe in der katholischen St.-Antonius-Gemeinde in Brechten. Nun müssen sie sie einstellen
Ulrike Grunwald und Klemens Wittig kümmern sich seit vielen Jahren um die Namibia-Hilfe in der katholischen St.-Antonius-Gemeinde in Brechten. Nun müssen sie sie einstellen - und haben sie nicht mehr gut Lachen. © Andreas Schröter
Lesezeit

Barfuß bei minus fünf Grad