Ein Dortmunder Amateurfußballklub hat seine A-Liga-Mannschaft zurückgezogen. © Patrick Schröer
Fußball-Kreisliga

Bittere Nachricht: Dortmunder Amateurfußballklub zieht A-Liga-Team vom Spielbetrieb zurück

Ein Dortmunder Amateurfußballverein muss sein A-Liga-Team zurückziehen. Der Klub lässt seine Mannschaft am kommenden Wochenende absichtlich nicht antreten und steht somit als Absteiger fest.

Mitten in der Saison zieht ein Dortmunder Amateurfußball-Klub seine A-Liga-Mannschaft vom Spielbetrieb zurück. Der Klub klagt über Personal-Probleme und lässt sein Team am kommenden Sonntag zum dritten Mal hintereinander nicht antreten.

SG Phönix Eving mit massiven Personalproblemen

Ihre Autoren
Redakteur
Ist bereits seit Kindesbeinen an von Ballsportarten – insbesondere Fußball – fasziniert. Stets neugierig auf der Suche nach Geschichten, auch abseits des Ballsports. Die Liebe zum Journalismus entdeckte er über sein großes Hobby: Fotografie. Gebürtig aus Selm, mittlerweile in Lünen wohnhaft.
Zur Autorenseite
Sportredaktion Dortmund
Lokalsport ist mehr als ein reines Ergebnis. Es ist ein Erlebnis.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.