Könnte ein Klub bald eine neue Mannschaft dazubekommen? © Volker Engel
Fußball-Bezirksliga

Der Fußball-Oldie der Bezirksliga hat noch viel vor, seine Gegner haben ihn nicht überzeugt

Er ist der älteste in seinem Team und gehört auch zu den ältesten Fußballern in der Bezirksliga. Doch ans Aufhören mag er noch nicht denken. Die Konkurrenz zu seinem Team beeindruckt ihn nicht.

An das Karriereende mag er noch lange nicht denken. Die Konkurrenz in der Bezirksliga? Erweckt keine großen Befürchtungen. Dortmunds Bezirksliga-Oldie hat noch viel vor, seine Karriere kann – wenn es nach ihm geht – gerne noch ein paar Jahre weiterlaufen.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Baujahr 1965, gebürtiger Dortmunder, der sich seit fast zwanzig Jahren auf den Sportplätzen tummelt und den Dortmunder Amateurfußball mit all seinen Facetten kennt.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.