© Dortmunder Sportfotografie / Schulze
Fußball-Kreisliga

Der TuS Eving Lindenhorst stellt sich neu auf – im Vorstand und im Spielerkader

Der TuS Eving Lindenhorst hat für die kommende Spielzeit in der Dortmunder Kreisliga B personell ein wenig umdisponiert. Einige Spieler sind gekommen, einige gegangen. Was hat der Klub vor?

Auf und neben den Fußballplätzen Dortmunds herrscht allmählich wieder reges Treiben. Die meisten Amateurfußballklubs befinden sich in der Vorbereitung auf die neue Spielzeit, trainieren und testen in Freundschaftsspielen ihre Form. Dazu gehört auch der TuS Eving Lindenhorst. Der B-Ligist hat bereits das erste Testspiel hinter (3:5 gegen Teutonia Lanstrop). In der langen Corona-Pause hat sich eine Menge beim B-Ligisten getan – im Vorstand und im Spielerkader.

Über den Autor
Redakteur
Ist bereits seit Kindesbeinen an von Ballsportarten – insbesondere Fußball – fasziniert. Stets neugierig auf der Suche nach Geschichten, auch abseits des Ballsports. Die Liebe zum Journalismus entdeckte er über sein großes Hobby: Fotografie. Gebürtig aus Selm, mittlerweile in Lünen wohnhaft.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.