Die Spieler der DJK TuS Körne können sich auf einen neuen Trainer freuen. © Schaper
Fußball-Bezirksliga

DJK TuS Körne stellt Trainer für die neue Saison vor – Spieler rückt in Trainerstab auf

Der Fußball-Bezirksliga-Klub DJK TuS Körne hat ab Sommer einen neuen Coach an seiner Seitenlinie. Nach dem Abgang von Dominik Grobe haben die Körner eine Lösung gefunden.

Nach fast acht Jahren ist beim Fußball-Bezirksligisten TuS Körne die Ära von Trainer Dominik Grobe, der in der Winterpause zum Landesligisten Kirchhörder SC wechselte, zu Ende gegangen. Bis zum Saisonende wird der bisherige Co-Trainer Thomas Schröder die Verantwortung bei den Östlichen tragen. Für die kommende Saison vermeldet der Vorsitzende Andreas Langner jetzt die Verpflichtung eines neuen Trainers.

DJK TuS Körne: Peter Lenz ein ruhiger Trainer

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Baujahr 1965, gebürtiger Dortmunder, der sich seit fast zwanzig Jahren auf den Sportplätzen tummelt und den Dortmunder Amateurfußball mit all seinen Facetten kennt.
Zur Autorenseite
Frank Büth

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.