Ein Dortmunder Fußballverein will mit seinem Stamm weitermachen, ohne mit ihm aktuell zu verlängern. © picture alliance/dpa
Fußball

Dortmunder Fußballverein setzt auf seine Spieler, ohne mit ihnen zu verlängern

Das ist kurios: Ein Dortmunder Amateurfußballverein setzt auf seinen kompletten Kader, ohne mit den Spielern zu verlängern. Auch der Trainer des Klubs wählt diesen Weg.

Keine Verträge verlängert, keine großen Gespräche geführt und trotzdem setzt ein Dortmunder Amateurfußballklub auch in der kommenden Spielzeit auf seinen Kader-Stamm. Auch was die Trainerfrage angeht, ist alles geklärt. Doch wie ist all das möglich?

Über den Autor
Redakteur
Ist bereits seit Kindesbeinen an von Ballsportarten – insbesondere Fußball – fasziniert. Stets neugierig auf der Suche nach Geschichten, auch abseits des Ballsports. Die Liebe zum Journalismus entdeckte er über sein großes Hobby: Fotografie. Gebürtig aus Selm, mittlerweile in Lünen wohnhaft.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.