Ein Dortmunder Amateurfußball-Verein verlängert seine Zusammenarbeit mit einem wichtigen Trio. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Fußball-Bezirksliga

Dortmunder Klub verlängert mit wichtigem Trio und verpflichtet Duo, um die Klasse zu halten

Ein Dortmunder Amateurfußball-Verein hat die ersten Weichen für die neue Spielzeit gestellt. Ein wichtiges Trio bleibt, ein Duo kommt. Das Team möchte unbedingt die Klasse halten.

Auf den Amateurfußballplätzen bleibt es wegen der Corona-Pandemie weiterhin still. Der Trainings- und Spielbetrieb ruht seit Ende Oktober. Für wie lange? Das ist weiterhin unklar und hängt hauptsächlich von den politischen Entscheidungsträgern ab, ob sie den Lockdown aufheben oder verlängern. Im Hintergrund der Vereine tut sich dagegen eine Menge. Viele Klubs planen derzeit ihr Personal für die neue Spielzeit. Ein Dortmunder Verein hat nun mit drei wichtigen Akteuren verlängert und zwei Neuzugänge verpflichtet.

Über den Autor
Redakteur
Ist bereits seit Kindesbeinen an von Ballsportarten – insbesondere Fußball – fasziniert. Stets neugierig auf der Suche nach Geschichten, auch abseits des Ballsports. Die Liebe zum Journalismus entdeckte er über sein großes Hobby: Fotografie. Gebürtig aus Selm, mittlerweile in Lünen wohnhaft.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.