Dortmunder Traum-11: Simon Rudnik wählt einen Zehner, mit dem keiner gerechnet hat

Simon Rudnik (l.) war unser zweiter Gast bei der Dortmunder Traum-11. © Screenshot: Kisker
Lesezeit