Jürgen Grondziewski, Fußball-Chef in Dortmund. © Schaper
Amateurfußball

Eine persönliche Widmung zum Ehrentag: Dieser Text ist für Dortmunds Fußball-Boss

Er ist der Fußball-Chef in Dortmund. Hier hat er sich einen Namen gemacht: als Spieler, Funktionär, Vater, Ehemann und Polizist. Dies ist ein persönlicher Text für dich, Jürgen Grondziewski.

69 Jahre Bubi, 61 Jahre im Sport als Spieler und Funktionär, bald 50 Jahre Ehemann, seit 43 Jahren Vater, 42 Jahre Polizist, 23 Jahre in der Politik, 20 Jahre Kreisvorsitzender – Zahlen, die beeindrucken. Zahlen, die für eine Geschichte eines herzlichen, pflichtbewussten, fleißigen, aber immer auch witzigen Menschen stehen. Zahlen, die am Samstag besonders in den Mittelpunkt rücken, denn dann heißt es: 70 Jahre Jürgen Grondziewski.

Ein Geburtstagsgeschenk von vielen Fußballern

Jürgen Grondziewski kann auch anders

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Dortmunder Jung! Seit 1995 im Dortmunder Sport als Berichterstatter im Einsatz. Wo Bälle rollen oder fliegen, fühlt er sich wohl und entwickelt ein Mitteilungsbedürfnis. Wichtig ist ihm, dass Menschen diese Sportarten betreiben. Und die sind oft spannender als der Spielverlauf.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.