Pascal Königs trainiert beim TuS Bövinghausen die Torhüter.
Pascal Königs trainiert beim TuS Bövinghausen die Torhüter. © Stephan Schütze
Fußball-Westfalenliga

Er ist wieder da: Pascal Königs wird für den TuS Bövinghausen gegen Sodingen im Tor stehen

Beim TuS Bövinghausen wird am Freitagabend ein Torwart im Tor stehen, der seit über einem Jahr kein Spiel gemacht hat. Der Keeper freut sich auf das Spiel und schließt weitere Einsätze nicht aus.

Spektakulärer Torwartwechsel beim TuS Bövinghausen. Am Freitagabend im Fußball-Westfalenligaspiel gegen den SV Sodingen (Im Livestream auf RN.de/dosport) wird Pascal Königs das TuS-Tor hüten. Königs hatte schon länger auf einen Einsatz zwischen den Pfosten spekuliert.

Bövinghausens Königs muss sich „nicht verstecken“

TuS Bövinghausen: Königs will „Teil der Aufstiegsmannschaft“ sein

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.