Hombruchs Ex-Kapitän Kevin Mattes (l.) trägt ab Sommer das Trikot des Lüner SV. © Stephan Schuetze
Fußball-Landesliga

Ex-Hombruch-Kapitän Kevin Mattes spricht erstmals über seinen brisanten Wechsel zum Lüner SV

Kevin Mattes wechselt im Sommer zum Lüner SV. Der Transfer des Ex-Hombruch-Kapitäns steht bereits seit vielen Wochen fest. Jetzt hat Mattes erstmalig öffentlich über den Transfer gesprochen.

Es war im Februar, als der Wechsel zweier Dortmunder Amateurfußballer hohe Wellen schlug. Es sickerte durch, dass Kevin Mattes und Jan Hennig, beide zu der Zeit in Diensten des Landesligisten Hombrucher SV, im Sommer zum Lüner SV wechseln werden – trotz Zusage beim HSV. Die Verantwortlichen beim HSV, allen voran der Sportliche Leiter Willi Tiemann, waren außer sich, warfen dem Duo Charakterschwäche und Wortbruch vor. In dieser Woche hat der LSV den Wechsel von Mattes offiziell verkündet. Im Gespräch äußert sich der Mittelfeldspieler erstmal zu seinem neuen Verein und seine Wechselgründe.

Über den Autor
Redakteur
Ist bereits seit Kindesbeinen an von Ballsportarten – insbesondere Fußball – fasziniert. Stets neugierig auf der Suche nach Geschichten, auch abseits des Ballsports. Die Liebe zum Journalismus entdeckte er über sein großes Hobby: Fotografie. Gebürtig aus Selm, mittlerweile in Lünen wohnhaft.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.