Brünninghausens Spielertrainer Florian Gondrum (rechts) vergab am Wochenende die eine oder andere Großchance. © Foltynowicz
Fußball-Westfalenliga

FC Brünninghausen verpflichtet einen Top-Spieler, den man eigentlich nicht ansprechen darf

Ein weiterer Neuzugang für den FC Brünninghausen. Und dieser hat es in sich, denn eigentlich sträubte sich der Klub davor ihn anzusprechen. Nun kam der Wechsel trotzdem zu Stande.

Es gibt so Spieler, sagt FC Brünninghausens Spielertrainer Florian Gondrum, „die spricht man einfach nicht an.“ Die Verbindung zu ihrem aktuellen Verein wäre so groß, da wird aus Respekt schon gar nicht erst anfragt.

Laut Gondrum ein „großartiger Spieler“

Über den Autor
Journalismus ist meine Passion. Seit 2017 im Einsatz für Lensing Media. Immer auf der Suche nach Hintergründen, spannenden Themen und Geschichten von Menschen.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.