Fußball

Fiktive Wettquoten für das Amateurfußballwochenende – Für Brünninghausen gibt es viel Geld

Wir haben uns mal wieder zusammengesetzt und Buchmacher gespielt. Wir haben alle Dortmunder Partien von der Bezirksliga bis zur Oberliga mit Quoten versehen.
Der Fc Brünninghausen hat in der Westfalenliga momentan viel zu jubeln. © Stephan Schütze

Es ist ein spannendes Wochenende im Dortmunder Amateurfußball. So treffen im Westfalenliga-Derby der FC Brünninghausen und der TuS Bövinghausen aufeinander. Beide Teams haben bisher all ihre fünf Partien gewonnen. Trotzdem ist der TuS Bövinghausen für uns der große Quotenfavorit. Genauso wie der Hombrucher SV für uns der Favorit im Landesliga-Derby gegen den Kirchhörder SC ist. Aber schaut euch die Quoten an.

Oberliga

  • ASC 09 – Eintracht Rheine 2,2 (Heimsieg) – 2,9 (Remis) – 3,0 (Auswärtssieg)

Westfalenliga 2

  • FC Brünninghausen – TuS Bövinghausen 3,2 – 2,8 – 1,4
  • BSV Schüren – YEG Hassel 1,9 – 3,0 – 3,4
  • Concordia Wiemelhausen – Westfalia Wickede 1,7 – 3,0 – 3,2

Landesliga 3

  • Hilbeck – Türkspor Dortmund 6,0 – 3,6 – 1,2
  • Kirchhörder SC – Hombrucher SV 2,6 – 2,5 – 1,8
  • SV Brackel – Viktoria Resse 2,3 – 3,0 – 3,2

Bezirksliga 8

  • Westfalia Wethmar – ASC 09 Dortmund II 2,4 – 3,0 – 2,4

  • SG Massen – VfR Sölde 2,7 – 2,2 – 2,5
  • TuS Körne – TuS Hannibal 2,8 – 3,0 – 1,9

Bezirksliga 9

  • VfL Kemminghausen – SG Castrop 1,2 – 4,0 – 10,0
  • BW Huckarde – FC Nordkirchen 5,0 – 3,0 – 1,5
  • FC Roj – Mengede 08/20 2,6 – 3,1 – 2,3
  • TuS Stockum – TuS Eichlinghofen 2,6 – 3,2 – 2,4
  • Union Lüdinghausen – Viktoria Kirchderne 3,2 – 3,0 – 1,8
  • RW Germania – Westfalia Huckarde 2,0 – 2,8 – 3,0