Dimitrios Kalpakidis trainiert seit Mitte Oktober den SV Sodingen und hatte am Sonntag sein erstes Spiel.
Dimitrios Kalpakidis trainiert seit Mitte Oktober den SV Sodingen und hatte am Sonntag sein erstes Spiel. © Stephan Schuetze
Fußball-Westfalenliga

Geht die Erfolgsserie weiter? So lief das Trainerdebüt von Kalpakidis beim SV Sodingen

Seit mehreren Jahren hat Dimitrios Kalpakidis als Trainer nicht mehr verloren. Seit Mitte Oktober ist er Trainer des Westfalenligisten SV Sodingen. Konnte er seine Serie beim Debüt fortsetzen?

Bei der Frage, wann er das letzte Mal als Trainer verloren hat, muss Dimitrios Kalpakidis lange überlegen. „Das ist eine gute Frage. Die letzte Niederlage muss wohl vor vier, fünf Jahren mit dem BSV Schüren gewesen sein.“ Danach gewann er als Trainer alle Spiele mit dem TuS Bövinghausen und blieb mit Türkspor Dortmund ungeschlagen. Konnte er die Serie mit dem SV Sodingen fortsetzen?

Erstes Spiel war gleich ein Abstiegsduell

Für Kalpakidis zählt nur der Klassenerhalt

Kalpakidis wartet auf Angebote vom BVB oder Schalke

Über den Autor
Redakteur
Hat im Mai 2020 in der für den Lokal-Journalismus aufregenden Corona-Zeit bei Lensing Media das Volontariat begonnen. Kommt aus Bochum und hatte nach drei Jahren Studium in Paderborn Heimweh nach dem Ruhrgebiet. Möchte seit dem 17. Lebensjahr Journalist werden.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.