Auch die Schiedsrichter leiden unter der Corona-Pause. © Nils Foltynowicz
Fußball

Gibt es am Ende der Corona-Pause überhaupt noch Fußball-Schiedsrichter?

Die Amateurfußballer dürfen aktuell nicht auf die Plätze und es steht immer noch nicht genau fest, wann es mit dem Spielbetrieb weitergeht. Die Lage ist auch für die Schiedsrichter nicht leicht.

Nichts läuft auf den Fußballplätzen. Zumindest bis Ende November ist Corona-bedingt Pause im Amateurfußball angesagt. Das gilt natürlich auch für die Schiedsrichter.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Ein waschechter Dortmunder, Jahrgang 1957. Vor dem Journalismus lange Jahre Radprofi, danach fast 30 Jahre lang Redakteur bei Dortmunder Tageszeitungen, seit 2015 bei den Ruhr Nachrichten, natürlich im Sport.
Zur Autorenseite
Peter Kehl

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.