Der nächste Neuzugang für das Team des Hombrucher SV steht fest.
Der nächste Neuzugang für das Team des Hombrucher SV steht fest. © Nils Foltynowicz
Fußball

Hombrucher SV bedient sich für seinen fünften Neuzugang beim Ligakonkurrenten

Der Hombrucher SV kommt mit seinen Planungen für die kommende Saison weiter voran. Den fünften Neuzugang konnte der HSV von einem Ligakonkurrenten loseisen.

Für die Fußballklubs der Stadt lässt sich aufgrund der Corona-Pandemie aktuell nur wenig planen – zu ungewiss ist, wann es weitergeht. Der Landesligist Hombrucher SV nimmt deshalb schon intensiv die kommende Saison in den Blick und vermeldet nun den fünften Neuzugang, der bislang bei einem Ligakonkurrenten vor den Ball trat.

Sechs Einsätze aber nur wenig Spielzeit

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Baujahr 1965, gebürtiger Dortmunder, der sich seit fast zwanzig Jahren auf den Sportplätzen tummelt und den Dortmunder Amateurfußball mit all seinen Facetten kennt.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.