Kevin Großkreutz ist zum TuS Bövinghausen gewechselt. © Stephan Schuetze
Fußball-Westfalenliga

Kevin Großkreutz sagt seinem Trainer live bei Sky, welche Position er in Bövinghausen möchte

Es ist die spektakulärste Verpflichtung, die es im Dortmunder Amateurfußball je gegeben hat. Bövinghausen hat Weltmeister Kevin Großkreutz unter Vertrag genommen. Aber für welche Position?

Der TuS Bövinghausen hat den exklusivsten Kader der gesamten Fußball-Westfalenliga. Es fängt im Tor bei Ricardo Seifried an und hört bei Marko Onucka in der Offensive auf. Das Gros des Teams käme locker bei vielen Oberliga-Mannschaften unter. Aber wo soll denn jetzt noch Kevin Großkreutz unterkommen?

Kevin Großkreutz als Experte bei Sky

Über den Autor
Sportredaktion Dortmund
Lokalsport ist mehr als ein reines Ergebnis. Es ist ein Erlebnis.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.