Der Kampf um den Abstieg in der Fußball-Kreisliga A verlangt den Spielern der beteiligten Klubs einiges ab. © Manuela Schwerte
Fußball-Kreisliga

Kreisliga-Abstiegscheck: Selbst die schlechteste Mannschaft ist noch von der Rettung überzeugt

Der große Abstiegscheck in der Fußball-Kreisliga: Was sagen die Verantwortlichen, wie sieht das Restprogramm aus und wer hat die besten Chancen, die Klasse zu halten? Ein Überblick.

Oben streiten sich in der Fußball-Kreisliga A1 Teams aus südlicher Richtung (VfB Westhofen, TuS Holzen-Sommerberg) um den Titel. Im bis zum Schluss äußerst packenden Abstiegskrimi sind es – mit Ausnahme des Kirchhörder SC II – nur West-Teams, die um die begehrten beiden Plätze über dem Strich spielen. Sogar fünf Mannschaften drohen zwei nach den Rückzügen von BSV Schüren II und Phönix Eving verbliebene Abstiegsplätze.

12. Dorstfelder SC (26 Punkte, 34:65 Tore, -31 Differenz)

13. Mengede 08/20 II (24, 41:67, -26)

14. Kirchhörder SC II (23, 40:63, -23)

15. Eintracht Dorstfeld (23, 45:82, -37)

16. Arminia Marten (22, 37:58, -21)

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Dortmunder Jung! Seit 1995 im Dortmunder Sport als Berichterstatter im Einsatz. Wo Bälle rollen oder fliegen, fühlt er sich wohl und entwickelt ein Mitteilungsbedürfnis. Wichtig ist ihm, dass Menschen diese Sportarten betreiben. Und die sind oft spannender als der Spielverlauf.
Zur Autorenseite
Alexander Nähle

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.