Hasan Kayabasi ist momentan ohne Verein. © Stephan Schuetze
Fußball

Kurioser Fall: Verhandlung steht an und keiner kommt – trotzdem gibt es eine lange Sperre

Die Kreisspruchkammer in Dortmund erlebt immer wieder kuriose Fälle. Wie diesen hier, bei dem niemand zur Verhandlung gekommen ist.

Die Anklage war klar formuliert: Sportrechtsverfahren gegen einen Spieler des Fußball-B-Ligisten Viktoria Kirchderne II wegen seines rohen Spiels gegen einen Gegenspieler und obszöne Beleidigung im Meisterschafts-Spiel BV Viktoria Kirchderne II gegen TV Brechten am 27. September 2020. Die öffentliche Sitzung fand Ende Oktober statt.

Keiner kommt

Strafe für die Fehlenden

Über den Autor
Sportredaktion Dortmund
Lokalsport ist mehr als ein reines Ergebnis. Es ist ein Erlebnis.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.