Der BSV Schüren freut sich auf einen Rückkehrer. © Foltynowicz
Fußball-Westfalenliga

Nach Streit mit Ex-Coach: BSV Schüren holt Spieler zurück – aber erstmal nur bis zum Sommer

Der BSV Schüren begrüßt einen Spieler in seinem Kader zurück, der sich im Dezember wegen einer Streitigkeit noch verabschiedet hatte. Ob er jetzt aber lange beim BSV bleibt, ist ungewiss.

Es ist gerade einmal ein Monat her: Der BSV Schüren trennte sich Anfang Dezember im Meisterschaftsspiel von Concordia Wiemelhausen mit einem 2:2-Remis. Die Analyse des damaligen BSV-Trainers Arthur Matlik blieb nicht folgenlos.

Über den Autor
Redakteur
Ist bereits seit Kindesbeinen an von Ballsportarten – insbesondere Fußball – fasziniert. Stets neugierig auf der Suche nach Geschichten, auch abseits des Ballsports. Die Liebe zum Journalismus entdeckte er über sein großes Hobby: Fotografie. Gebürtig aus Selm, mittlerweile in Lünen wohnhaft.
Zur Autorenseite
Patrick Schröer

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.