Robin Siebert ist zurück bei der DJK SF Nette und war direkt „sehr lange angefressen“

Freier Mitarbeiter
Robin Siebert (r.) ist zurück bei seinem Jugendverein, der DJK SF Nette. © Stephan Schuetze
Lesezeit