Sport in Dortmund

Schwere Verletzungen, Handball und TuS Bövinghausen: Die Sport-Geschichten vom Mittwoch

Wir liefern Updates zu drei Verletzungen, alles rund um das Westfalenpokal-Spiel des TuS Bövinghausen und stellen eine neue Software für Gegner-Scouting vor.
Der TuS Bövinghausen spielt am Mittwoch im Westfalenpokal gegen Eintracht Rheine. © Stephan Schütze

Anfang 2020 sollte eine Internetseite zum Scouten von Fußballspielen im Amateurbereich an den Start gehen. Die Corona-Pandemie verhinderte das. Nun ist die Seite online. Der Gründer erklärt, wie sie funktioniert und warum sie entstanden ist.

Die Torhüterin der BVB-Handballerinnen Yara ten Holte präsentiert sich aktuell in überragender Form. Eine Entwicklung, auf die man in Dortmund gehofft hatte.

Im Achtelfinale des Westfalenpokals trifft der TuS Bövinghausen am Mittwochabend (19.30 Uhr) auf den FC Eintracht Rheine. Klub-Boss Ajan Dzaferoski warnt vor weiteren Gegnern im Pokal und schätzt die Chancen seines Vereins in diesem Wettbewerb ein.

Der Trainer von Eintracht Rheine verfolgt das Projekt, coachte schon in dessen Jugend einen Bövinghausen-Stürmer – und hat eine erfolgreiche Vita vorzuweisen.

Einem Leistungsträger der U23 von Borussia Dortmund droht ein monatelanger Ausfall. Wie er ersetzt werden könnte, ist noch offen. Zumindest gibt es verschiedene Alternativen.

Der Anblick hat die Teamkollegen am vergangenen Wochenende erstmal geschockt. Ihr Torwart blieb mit einem Finger im Rasen hängen und fiel verletzungsbedingt aus. Wir haben mit ihm gesprochen.

Ein Routinier des ASC 09 Dortmund muss wochenlang pausieren und kann seiner Mannschaft nicht helfen, um Punkte zu spielen. Der Spieler ist darüber aber gar nicht so sehr verärgert.

Ein Dortmunder Bezirksligist ist mit sieben Siegen aus sieben Spielen in die Saison gestartet. Am vergangenen Wochenende setzte es die erste Niederlage. Der Torjäger hat dabei gefehlt – und wird dies auch weiter tun.

Es geht um den Einzug in das Viertelfinale des Westfalenpokals. Der TuS Bövinghausen trifft auf den Oberligisten FC Eintracht Rheine. Wir zeigen die Partie ab 19.30 Uhr live.