Teil 1: Juniorentrainer aus Westfalen unter Pädophilie-Verdacht - die Vereine schweigen

Freier Mitarbeiter
Ein Junioren-Trainer aus Westfalen steht unter Pädophilie-Verdacht. © picture alliance/dpa
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Lottogewinn geht nach NRW: Spieler darf sich über 27 Millionen Euro freuen

Kreispokal: FC Frohlinde zeigt SV Sodingen mit zwei Toren die Grenzen auf

Cell Broadcast kommt heute beim Warntag zum Einsatz: So funktioniert die Handy-Warnung

Monatelange Recherche

C. sei ein Stehaufmännchen

Vor der Kabine Wache gestanden

„Unser Mandant hat sich zu keiner Zeit in irgendeiner Art und Weise unangemessen verhalten“

Eltern beschweren sich

Der FLVW schritt zur Tat

Mutige Eltern müssen gefunden werden

Verein hat mit dem Anruf gerechnet

In „beidseitigem Einvernehmen“ getrennt