Türkspor-Boss Dr. Akin Kara hatte in den vergangenen Monaten kräftig am Personal-Karussel gedreht. © Verein
Fußball-Landesliga

Trotz einer klaren Ansage: Türkspor Dortmund springt über seinen Schatten

Die Trainersuche läuft weiter bei Türkspor Dortmund. Aber eine andere Personalia wurde in dieser Woche abgewickelt. Hier kam es ganz anders als angekündigt.

Bei Türkspor Dortmund läuft es einfach nicht. Der Klub hat sich schon zwei Trainer-Absagen eingefangen. Erst die von Daniel Sekic und dann die von Peter Wongrowitz. Auch gibt es noch keine offiziellen Vertragsverlängerungen mit den Spielern. Der Klub benötigt mal wieder positive Nachrichten.

Kein Verständnis für die Aussage

Wende im Fall Bingöl

Über den Autor
Sportredaktion Dortmund
Lokalsport ist mehr als ein reines Ergebnis. Es ist ein Erlebnis.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.