Das Spiel des VfL Kemminghausen wurde abgesagt. © Schaper
Fußball-Bezirksliga

TuS Eichlinghofen gegen den VfL Kemminghausen abgesagt – Ein Anruf sorgt für Verwirrung

Das Bezirksliga-Derby zwischen dem TuS Eichlinghofen und dem VfL Kemminghausen ist am Sonntag Corona-bedingt abgesagt worden. Ein Telefonat hat für Verwirrung gesorgt.

Sonntagmorgen haben sich Kemminghausens Coach Bülent Kara und Eichlinghofens Co-Trainer Markus Dücker kurzgeschlossen und telefoniert. Letztlich entschied der Staffelleiter Klaus Overwien, dass die Begegnung Corona-bedingt abgesagt wird.

Über den Autor
Sportredaktion Dortmund
Lokalsport ist mehr als ein reines Ergebnis. Es ist ein Erlebnis.
Zur Autorenseite
T. Schulzke

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.