Sport in Dortmund

Tyrala ist weg, ein Talent da und ein Team in Feierlaune – alle Dortmunder Geschichten

Es ist wieder viel passiert am Donnerstag. Wir haben für euch alle Lokalsportgeschichten aus Dortmund zusammengefasst. Es lohnt sich, die Nummern mal zu durchstöbern.
Lernt diese tolle Mannschaft kennen © Foltynowicz

Letztlich hat die Landesliga-Mannschaft von Türkspor Dortmund entschieden, dass Sebastian Tyrala schneller das Traineramt beim Fußball-Landesligisten TuS Bövinghausen übernehmen kann.

Richtig bitter verlief das Fußball-Oberliga-Nachholspiel des ASC 09 Dortmund gegen Eintracht Rheine.

Beim Überraschungsteam Westfalia Huckarde spielt sich ein Talent in den Vordergrund. Es möchte gerne noch etwas höher spielen, als in der Fußball-Bezirksliga.

RN-Redakteur Patrick Schröer hat in seinem Kommentar geschrieben, dass Bövinghausen Sebastian Tyrala verpflichten musste.

Der Hombrucher SV eilt in der Fußball-Landesliga von Sieg zu Sieg. Stürmer Yassir Mhani erklärt warum.

Der VfR Sölde rangiert in der Fußball-Bezirkliga 8 an der Tabellenspitze. Torhüter Stephane Preuß weiß aber, dass die letzten Leistungen nicht so gut waren.

Lange haben die Verantwortlichen von Türkspor Dortmund geschwiegen. Jetzt spricht der Boss Dr. Akin Kara über den Abschied von Sebastian Tyrala.

Richtig gefeiert wird regelmäßig bei der ÖSG Viktoria III in der Fußball-Kreisliga C. Und das liegt nicht nur an den sportlichen Erfolgen.