Die letzte Niederlage gab es für den Trainer in einer Partie mit dem BSV Schüren. © Schaper
Fußball

Westfalenliga-Trainer hat sein letztes Ligaspiel verloren, da hieß Hashtag noch Raute

Es ist lange her, dass ein Westfalenliga-Trainer eine Liga-Partie verloren hat. Auch seinem neuen Verein hat er gleich Erfolg gebracht.

Seine letzte Niederlage datiert vom 15. August 2018. Und es war eine deftige Niederlage zum Saisonstart 2018/19. 0:5 hieß es am Ende in der Westfalenliga-Partie gegen DJK TuS Hordel. Im Anschluss kassierte der Westfalenliga-Trainer nicht eine Meisterschaftsniederlage mehr.

Über den Autor
Sportredaktion Dortmund
Lokalsport ist mehr als ein reines Ergebnis. Es ist ein Erlebnis.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.