Westfalia Dortmund plant Durchmarsch - Erstes Team geht dem Klub aus dem Weg, Kritik aus Körne

Freier Mitarbeiter
Maurice Temme (l.)hat mit Westfalia Dortmund viel vor. © Carsten Loos
Lesezeit

Alemannia Scharnhorst: „Versuchen, Westfalia Dortmund aus dem Weg zu gehen“

Dortmunder Löwen – Brackel 61 III: „Können von dem Gegner lernen“

Körne-Trainer Wiesenmüller kritisiert das Projekt Westfalia Dortmund