Wann muss der Schiedsrichter auf Handspiel entscheiden? Das Regelwerk wurde geändert.
Wann muss der Schiedsrichter auf Handspiel entscheiden? Das Regelwerk wurde geändert. © neumann
Fußball

Wichtige Regeländerung für den Amateurfußball: Tore können trotz Handspiel zählen

Ab dem 1. Juli gibt es eine neue Handspiel-Regel, das teilte der Deutsche Fußballbund seinen Schiedsrichterverantwortlichen mit. Es gibt nun zwei Kriterien, um ein Handspiel zu bestrafen.

Den einen Fußballer wird diese Nachricht freuen, den anderen ärgern: Die Handspiel-Regel wurde von Seiten des International Football Association Board (IFAB) und der FIFA geändert, das teilte DFB-Lehrwart Lutz Wagner den Schiedsrichterverantwortlichen mit. Die neuen Regeln gelten ab dem 1. Juli in allen nationalen Wettbewerben. Ein Dortmunder Schiedsrichter schätzt die neue Regel ein.

Tore können zählen, selbst wenn die Hand im Spiel war

Über den Autor
Volontär
Nachrichten gibt es überall, jeder kann sie verbreiten. Wahrheitsgemäße Recherche kommt da leider oft zu kurz. Qualitativer Lokaljournalismus ist daher wichtiger denn je. Wer, wenn nicht wir ausgebildeten Lokaljournalisten, berichtet über das, was wirklich in unserer Stadt Gesprächsthema ist?
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.