Angst vor neuer B1-Ampel: Aplerbecker befürchten Gesundheitsrisiko

Redakteur
An der Haltestelle Max-Eyth-Straße soll es eine neue Fußgängerampel an der B1 geben. In Aplerbeck werden Befürchtungen laut. © Jörg Bauerfeld
Lesezeit