In ganz Dortmund hofft man auf eine Verringerung der Corona-Fallzahlen.
In ganz Dortmund hofft man auf eine Verringerung der Corona-Fallzahlen. © Archiv
Corona in Dortmund

Auffälliger Anstieg der Corona-Fälle im Stadtbezirk: Stadt hat eine Vermutung

Erstaunen löste die aktuelle Veröffentlichung der Corona-Fallzahlen aus den Dortmunder Stadtbezirken aus. Zwar lagen alle in den letzten Wochen auf etwa gleichem Niveau, doch etwas fiel auf.

Immer in der Mitte des Monats legt die Stadt Dortmund die Corona-Fallzahlen für die Stadtbezirke vor. Es ist ein Überblick über die Veränderungen in den letzten vier Wochen. Auf den ersten Blick war dabei zuletzt kaum ein Unterschied zwischen den einzelnen Stadtbezirk zu bemerken, doch eine Zahl fiel ein wenig aus der Rolle.

Mehrere Bewohner von Pflegeheimen betroffen

Bis Mitte November auf sehr niedrigem Niveau

Über den Autor
Redakteur
Jörg Bauerfeld, Redakteur, berichtet hauptsächlich in Wort, Bild und Ton aus dem Dortmunder Süden.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.