Heinz Bocian an der „vergessenen Baustelle“ im Dortmunder Süden: Hier sind sogar die Akkus der Beleuchtung schon in die Knie gegangen.
Heinz Bocian an der „vergessenen Baustelle“ im Dortmunder Süden: Hier sind sogar die Akkus der Beleuchtung schon in die Knie gegangen. © Jörg Bauerfeld
Baustelle

Baustelle ist so lange eingerichtet, dass die Warnlampen schlapp machen

Die Baustelle ist bereits ein halbes Jahr alt. Inzwischen haben sogar die Warnleuchten schon den Geist aufgegeben. Dabei wurde an der Stelle noch gar nicht gearbeitet.

Heinz Bocian ist jemand, der immer mit einem wachen Blick durch die Gegend läuft. Vielleicht liegt es daran, dass der Aplerbecker jahrelang Mitglied in der Bezirksvertretung Aplerbeck war und damit auch ein Gespür für die Probleme vor Ort hat.

Seit Dezember 2020 ist die Baustelle eingerichtet

Über den Autor
Redakteur
Jörg Bauerfeld, Redakteur, berichtet hauptsächlich in Wort, Bild und Ton aus dem Dortmunder Süden.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.