Die Hörder Burg gibt es in den Varianten Zartbitter und Vollmilch.
Die Hörder Burg gibt es in den Varianten Zartbitter und Vollmilch. © Rodegro
Sparkassenakademie

Die Hörder Burg gibt es jetzt als Sonderanfertigung zum Anbeißen

Die Hörder Burg hat schon viel erlebt. 2017 ist die Sparkassenakademie NRW eingezogen und bildet seitdem eine der coolsten Schulungs-Locations. Das würdigt die Akademie nun auf süße Art.

Stuck und Decken aus Holzimitat, „Zeitfenster“, die den Blick auf alte Wandgestaltungen freigeben, gusseiserne Treppen und der Spruch „Auf den Boden spucken verboten“ an der Wand: Die Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen nutzt ohne Frage ganz besondere Räumlichkeiten.

Sanierung bewahrt historische Elemente

Thomasbirne als Praline mit Likörfüllung

Über die Autorin
Redakteurin
Seit 2001 in der Redaktion Dortmund, mit Interesse für Menschen und ihre Geschichten und einem Faible für Kultur und Wissenschaft. Hat einen Magister in Kunstgeschichte und Germanistik und lebt in Dortmund.
Zur Autorenseite
Susanne Riese

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.