Am Freitagmorgen teilten die Erzieherinnen einer Dortmunder Kita den überraschten Eltern mit, dass es an diesem Tag keine Betreuung geben könne.
Am Freitagmorgen teilten die Erzieherinnen einer Dortmunder Kita den überraschten Eltern mit, dass es an diesem Tag keine Betreuung geben könne. © picture alliance/dpa
Corona-Pandemie

Dortmunder Kita nicht desinfiziert: Eltern müssen ihre Kinder wieder mit nach Hause nehmen

Die Corona-Pandemie sorgt für noch höhere Sauberkeitsstandards in den Dortmunder Kitas. Am Freitag (13.11.) blieb eine Kita geschlossen. Eltern standen vor der Tür, mussten aber wieder gehen.

Die Dortmunder Kitas werden regulär jeden Abend gereinigt. Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus gibt es derzeit eine noch gründlichere Reinigung und Desinfektion. Am Donnerstagabend (12.11.) scheint jedoch in einer Kita mindestens eins von beidem nicht funktioniert zu haben.

Kein alternatives Betreuungsangebot für Berufstätige

Unklar, wann Einrichtung normal öffnet

Über die Autorin
Redakteurin
Redakteurin, davor Studium der angewandten Sprachwissenschaften in Dortmund und Bochum. Sportbegeistert und vor allem tänzerisch unterwegs.
Zur Autorenseite
Carolin West

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.