Nie mehr Westfalenhallen: Reiterverein findet überraschend ein neues Zuhause

Redakteur
Alexandra Rabe (1. Vorsitzende), Stephanie Schefke (3. Vorsitzende) und Simone Scariot (2. Vorsitzende, v.l.) auf der Außenreitanlage.
Alexandra Rabe (1. Vorsitzende), Stephanie Schefke (3. Vorsitzende) und Simone Scariot (2. Vorsitzende, v.l.) auf der Außenreitanlage. © Jörg Bauerfeld
Lesezeit

Überraschende Wende beim Hof Meyerhoff

Schon viel geschafft in den letzten Wochen

Auch die Gaststätte soll wiederbelebt werden