Die Ortho-Klinik in Hörde bekommt zukünftig einen festen Partner.
Die Ortho-Klinik in Hörde bekommt zukünftig einen festen Partner. © Ortho-Klinik
Krankenhäuser in Dortmund

Eine Klinik, zwei Standorte: Fachkliniken in Hörde und Wetter planen Fusion

Die Hörder Ortho-Klinik war seit ihrer Eröffnung vor fünf Jahren eine eigenständige Gesellschaft. Nun bekommt sie einen festen Partner. Was heißt das für Patienten und die 134 Mitarbeiter?

Die Ortho-Klinik in Hörde war bislang eine eigenständige Gesellschaft – trotz ihrer Zugehörigkeit zur Evangelischen Stiftung Volmarstein. In Zukunft soll sich das ändern. Denn eine eigeneständige Zukunft wäre zu ungewiss, heißt es in einer Mitteilung.

Versorgung bleibt, wird aber nicht ausgebaut

Orthopädische Schwerpunktversorgung gibt es in Volmarstein

Über die Autorin
Redakteurin
Redakteurin, davor Studium der angewandten Sprachwissenschaften in Dortmund und Bochum. Sportbegeistert und vor allem tänzerisch unterwegs.
Zur Autorenseite
Carolin West

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.