Die Reithalle der Familie Hülsmann-Trapphoff wird zum Schauplatz für einige Weihnachtsgottesdienste.
Die Reithalle der Familie Hülsmann-Trapphoff wird zum Schauplatz für einige Weihnachtsgottesdienste. © Hülsmann-Trapphoff
Weihnachtsgottesdienste

Gottesdienste mal anders: Kirchengemeinde feiert Weihnachten in der Reithalle

Corona zwingt die Gemeinden, Neues auszuprobieren. Die Evangelische Kirchengemeinde Dortmund-Südwest hat gleich drei Pläne für ihre Weihnachtsgottesdienste.

Die Corona-Pandemie zwingt auch die Kirchen dazu, Neuland bei den Weihnachtsgottesdiensten zu betreten. So, wie es immer war, wird es nicht sein können an diesem Weihnachtsfest 2020. Aber wie sehen die Alternativen aus?

Weihnachten in der Reithalle feiern

Die Gottesdienste im Einzelnen:

Für alle Gottesdienste und Kirchenbesuche muss man sich anmelden

Über die Autorin
Redakteurin
Leben erleben, mit allem was dazugehört, das ist die Arbeit in einer Lokalredaktion, und das wird auch nach mehr als 30 Jahren niemals langweilig, in der Heimatstadt Dortmund sowieso nicht. Seriöse Recherche für verlässliche Informationen ist dabei immer das oberste Gebot.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.