„Katjusha’s Foodwerk“ startet mit russischer Fusion-Küche durch
Auf Phoenix-West

„Katjusha’s Foodwerk“ startet mit russischer Fusion-Küche durch

Phoenix-West entwickelt sich mehr und mehr zu einem Gastronomie-Zentrum mit Restaurants sehr unterschiedlicher Ausrichtung. Katjusha’s Foodwerk gehört zu den ersten und besonderen Anbietern.

Fettig und langweilig, das sind die Eigenschaften, die viele der russischen Küche zuschreiben. Sicherlich gibt es in Russland auch fettige und langweilige Gerichte, bei „Katjusha’s Foodwerk“ in Dortmund-Hörde aber gibt es sie nicht.

Russische Klassiker werden einfallsreich variiert

Info und Kontakt

30 Wodka-Sorten im Angebot

Über die Autorin
Redakteurin
Seit 2001 in der Redaktion Dortmund, mit Interesse für Menschen und ihre Geschichten und einem Faible für Kultur und Wissenschaft. Hat einen Magister in Kunstgeschichte und Germanistik und lebt in Dortmund.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.